Monthly Archives: November 2007

k.d. expressions – unfriendly landscapes (endless landing version by nothanx)

cc-logo

hat’s ja lange schon nicht mehr gegeben hier. freie musik inklusive dazugehoerigem video. doch in meinem feedreader ist vorhin mal wieder etwas sehr schoenes gelandet. das soll natuerlich nicht unerwaehnt bleiben – schon gar nicht hier. deshalb gibt’s jetzt:

k.d. expressions mit unfriendly landscapes (endless landing version by nothanx)

[direktlink]

hach, herrlich……
zur musik geht’s hier weiter.
k.d. expressions – unfriendly landscapes (endless landing version by nothanx)
[release: es31]
[direktdownload | .mp3/05:11min/11,8mb]
lizenz: creative commons 3.0

international pony – leaving home

tanzen war gestern, huepfen ist das einzig wahre. das haben auch die internationalen ponies begriffen.
und ihr huepft gefaelligst mit!

international pony – leaving home

[direktlink]

depeche mode – walking in my shoes

heute geht’s kurz und schmerzlos direkt zum video.

depeche mode – walking in my shoes

[direktlink]

monoide – recharged

cc-logo

Das Follow Up von Monoides genialer LP periodt ist mit den 4 Stücken auf Numbers weniger heterogen dafür mehr auf den Tanzflur ausgerichtet. Thomas Lipka aus Bratislava stemmt sich aber endgültig in eine der ersten Positionen des Minimal-Techno im Netz. Weniger Abstrakt und mit einem ausgeprägten Gefühl für dunkle, dahinschwebende Stimmungen klicken Mikrosounds mit den Dubdelays um die Wette. []

monoide – recharged
[release: ratc004]
[direktdownload | .mp3/min/10,3mb] or other formats/compressions
lizenz: creative commons 2.0

underworld – rez/cowgirl (fanvideo)

ich bin ja eigentlich nicht so der fanvideo freund, wie es sie zuhauf auf diversen videoportalen gibt. aber das video, auf welches ich heute gestosssen bin, ist doch mal richtig schick geworden und underworld sind sowieso super.

das verwendete bilbmaterial stammt von dem (unaussprechlichen) film koyaanisqatsi.

underworld – rez/cowgirl (fanvideo)

[direktlink]

[via kfmw.blog]

leander – so, this

cc-logo

ich bin heute mal wieder ueber so richtig schoenen elektro-pop-zeugs gestolpert, der noch dazu unter einer cc-lizenz steht.
veroeffentlicht wurde der track auf, dem mir bisher unbekannten, netlabel aerotone, auf der “soundtrack for your wedding”-compilation.
ich bin mir fast sicher, ein durchhoeren durch die anderen releases birgt sicherlich noch das ein doer andere schmankerl.

leander – so, this
[release: aer002]
[direktdownload | .mp3/04:44min/–mb]
lizenz: creative commons 2.0 germany

beatokko – the x-gene

nachgereicht fuer samstag den 24.11.2007

cc-logo

wird zeit, dass ich hier auch mal ein bisschen drum’n’bass zeugs bringe. in dem falle vom wunderbaren exegene netlabel.
in dem zusammenhang gleich mal eine frage. weiss zufaellig jemand was mit dem label los ist? die fruehere labelseite (exegene.com) ist jetzt schon seit ein paar wochen (oder so) down, ich habe auch bis jetzt im netz keine weiteren informationen dazu finden koennen. das einzige was ich weiss, der backcatalogue liegt zum glueck noch bei archive.org.

beatokko – the x-gene
[release: xgn004]
[direktdownload | .mp3/06:39min/12,8mb]
lizenz: creative commons 2.0